© 2003 - 2018

Warum eine Immobilienbewertung ?

Die Betrachtungsweise und die Vorstellungen über den Wert einer Immobilie führen zu unterschiedlichen Ergebnissen und spiegeln damit lediglich die Wunschvorstellung des jeweiligen Betrachters wider.

Immobilien sind grundsätzlich Unikate. Ein unmittelbarer Vergleich ist meist unmöglich. Eine exakte Wertermittlung durch den Fachmann stellt immer eine oft unterschätzte und sehr zeitaufwendige Tätigkeit dar. Der Immobiliensachverständige hat die Aufgabe, die zu bewertende Immobilie in eine marktgerechte Gewichtung zu bringen. Dies erfordert neben einer hohen Kompetenz zusätzlich jahrelange Erfahrung in der Immobilienbewertung.


Beim Sachverständigenbüro Thönnissen können Sie mit Gewissheit auf die genannten Kompetenzen vertrauen!

„Der Verkehrswert wird durch den Preis bestimmt, der in dem Zeitpunkt, auf den sich die Wertermittlung bezieht, im gewöhnlichen Geschäftsverkehr nach den rechtlichen Gegebenheiten und tatsächlichen Eigenschaften, der sonstigen Beschaffenheit und der Lage des Grundstückes oder des sonstigen Gegenstandes der Wertermittlung ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse zu erzielen wäre.“
(§ 194 Bau GB)



« zurück