Objektnummer

21.69

Lage

Heinsberg-Dremmen

Baujahr

ca. 1950

Grundstück

ca. 184 m²

Wohnfläche

ca. 200 m²

Kaufpreis

206.000 €

Objektbeschreibung

Als Anlageobjekt oder zur Eigennutzung gleichermaßen gut geeignet!

Dieses Ein-/Zweifamilienhaus wurde ca. 1950 erbaut und befindet sich in einer gesuchten Lage in Heinsberg, im Ortsteil Dremmen. Zuletzt wurde das Erdgeschoss an eine Versicherungsagentur und das Obergeschoss an eine Familie separat vermietet. Die flexible Nutzung des Objektes bietet dem neuen Eigentümer verschiedene Optionen.

Raumaufteilung:
Erdgeschoss:

Das Erdgeschoss wurde zuletzt an eine Versicherungsagentur vermietet, daher ist die aktuelle Aufteilung wie folgt :
Flur; Treppenauf- und abgang; großes Ladenlokal mit viel Fensterfront; Küche/Aufenthaltsraum; Gäste-Wc; Besprechungsraum; zwei Abstellräume; Im Erdgeschoss zeigen sich an zwei Stellen altersbedingte Feuchtigkeitsschäden.

Das Erdgeschoss wurde zuletzt an eine Versicherungsagentur vermietet, daher ist die aktuelle Aufteilung wie folgt :
Flur; Treppenauf- und abgang; großes Ladenlokal mit viel Fensterfront; Küche/Aufenthaltsraum; Gäste-Wc; Besprechungsraum; zwei Abstellräume; Im Erdgeschoss zeigen sich an zwei Stellen altersbedingte Feuchtigkeitsschäden.

Obergeschoss:

Sehr große Wohneinheit mit fünf möglichen Schlafzimmern und Zugang zur Ausbaureserve.
Flur; Schlafzimmer mit Balkon; Schlafzimmer mit Ankleide/ bzw. 2. mögliches Badezimmer, zwei separate Kinderzimmer; Badezimmer mit Badewanne, Dusche, Waschbecken und Wc; Küche; Wohnzimmer; Schlafzimmer

Sehr große Wohneinheit mit fünf möglichen Schlafzimmern und Zugang zur Ausbaureserve.
Flur; Schlafzimmer mit Balkon; Schlafzimmer mit Ankleide/ bzw. 2. mögliches Badezimmer, zwei separate Kinderzimmer; Badezimmer mit Badewanne, Dusche, Waschbecken und Wc; Küche; Wohnzimmer; Schlafzimmer

Dachgeschoss:

Große mögliche Ausbaureserve; Zugang zur Dachterrasse mit Blick über Dremmen

Große mögliche Ausbaureserve; Zugang zur Dachterrasse mit Blick über Dremmen

Kellergeschoss:

Zwei separate Kellerräume

Zwei separate Kellerräume

Objektdetails


KOSTEN & VERFÜGBARKEIT
Objektnummer:
21.69
Kaufpreis:
206.000 €
Maklerhonorar:
3,57 % der Kaufsumme

inkl. MwSt., verdient und fällig mit Beurkundung des notariellen Kaufvertrages. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen.

Verfügbarkeit:
Verfügbar nach Absprache

GEBÄUDEART & ZUSTAND
Erschließung:
vollerschlossen
Baujahr:
ca. 1950
Zustand:
gepflegt
Bauweise:
massive Bauweise

FLÄCHEN & GRÖSSEN
Wohnfläche:
ca. 200 m²
Grundstücksfläche:
ca. 184 m²
Anzahl Räume:
7
Anzahl Schlafzimmer:
5
Separates WC:
1
Stellplätze:
2

ENERGIEEFFIZIENZ
Heizungsart:
Gaszentralheizung
Primärenergieträger:
Gas

Besonderheiten

  • massive Bauweise
  • Große Dachterrasse
  • Fenster als Kunststofffenster mit Rollläden
  • Böden im Objekt als Teppich- und Fliesenbelag
  • Stromleitungen wurden im gesamten Objekt erneuert
  • Heizung als Gaszentralheizung, eine neue Gastherme wird aktuell installiert
  • Heizungsleitungen wurden ca. 2000 erneuert
  • und vieles mehr!
Aussenbereich:
Außenbereich:

Ein Gartengrundstück ist nicht vorhanden. Der Innenhof, sowie der Balkon und die großzügige Dachterrasse sind mögliche Alternativen.

Ein Gartengrundstück ist nicht vorhanden. Der Innenhof, sowie der Balkon und die großzügige Dachterrasse sind mögliche Alternativen.

Stellplätze:

Im Innenhof besteht die Möglichkeit zwei Fahrzeuge zu parken.

Im Innenhof besteht die Möglichkeit zwei Fahrzeuge zu parken.

Lage der Immobilie

NRW / Kreis Heinsberg / Stadt Heinsberg / Ortsteil Dremmen

Der Ortsteil Dremmen gehört zur Kreisstadt Heinsberg und ist sehr verkehrsgünstig an die A46 und an B221 angebunden. Ferner verlaufen mehrere Buslinien mit Verbindung nach Heinsberg, Geilenkirchen-Lindern, Erkelenz und Hückelhoven durch den Ort. Im Ort selber gibt es einen Kindergarten, eine Grundschule, eine Apotheke und verschieden Einkaufsmöglichkeiten. Die Stadt Heinsberg bildet als westlichste Kreisstadt der Bundesrepublik mit 41.000 Einwohnern und 92 km² den Mittelpunkt des Kreises Heinsberg und ist ein modernes Einkaufs- und Wirtschaftszentrum mit einer guten Infrastruktur und bedeutenden Industrieunternehmen. Zudem verfügt Heinsberg über ein Schulzentrum mit einem breiten Angebot, von der Grundschule bis Haupt-, Real-, Förder- und Musikschule sowie Gymnasium. Besonders hervorzuheben ist die sehr gute Verkehrsanbindung an die Autobahn A46 Richtung Düsseldorf – Neuss – Mönchengladbach sowie der Nähe zur niederländischen Grenze – die niederländische Stadt Roermond ist von Heinsberg nur ca. 16 km entfernt.