Objektnummer

20.67

Lage

Heinsberg-Dremmen

Baujahr

ca. 1965

Grundstück

ca. 517 m²

Wohnfläche

ca. 190 m²

Objektbeschreibung

Anlageobjekt in ruhiger Wohnlage!

Dieses Anlageobjekt befindet sich in einer ruhigen Wohnlage von Heinsberg-Dremmen und wurde ca. 1965 erbaut. Es verfügt über 4 vermietete Wohneinheiten sowie einer ca. 140 m² großen Halle mit einer Jahresnettomiete von insgesamt 16.680,–€

Raumaufteilung:
Wohnung 1 EG hinten ca. 45m²:

eigene Terrasse; Wohn- und Esszimmer;  Küche; Abstellraum; Schlafzimmer; Zwischenflur; Badezimmer mit Badewanne, Waschbecken und Wc

eigene Terrasse; Wohn- und Esszimmer;  Küche; Abstellraum; Schlafzimmer; Zwischenflur; Badezimmer mit Badewanne, Waschbecken und Wc

Wohnung 2 EG vorne ca. 45m² :

Flur; Wohnküche mit Ausgang auf die Terrasse; Badezimmer mit Dusche, Waschbecken, Wc und Waschmaschinenanschluss; Schlafzimmer; Wohnzimmer

Flur; Wohnküche mit Ausgang auf die Terrasse; Badezimmer mit Dusche, Waschbecken, Wc und Waschmaschinenanschluss; Schlafzimmer; Wohnzimmer

Wohnung 3 OG ca. 65m² :

Flur; Wohn- und Esszimmer mit Zugang zur Dachterrasse; Schlafzimmer; Küche; Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und Wc; Flur; Wasch- und Trockenraum

Flur; Wohn- und Esszimmer mit Zugang zur Dachterrasse; Schlafzimmer; Küche; Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und Wc; Flur; Wasch- und Trockenraum

Wohnung 4 DG ca. 35m²:

1 Raum Apartment mit Wohn- und Schlafecke; Badezimmer mit Dusche, Waschbecken, Wc und Waschmaschinenanschluss

1 Raum Apartment mit Wohn- und Schlafecke; Badezimmer mit Dusche, Waschbecken, Wc und Waschmaschinenanschluss

Objektdetails


KOSTEN & VERFÜGBARKEIT
Objektnummer:
20.67
Maklerhonorar:
3,57 % der Kaufsumme

inkl. MwSt., verdient und fällig mit Beurkundung des notariellen Kaufvertrages. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen.

Verfügbarkeit:
Verfügbar nach Absprache

GEBÄUDEART & ZUSTAND
Erschließung:
vollerschlossen
Baujahr:
ca. 1965
Zustand:
Renovierungsbedürftig
Bauweise:
massive Bauweise

FLÄCHEN & GRÖSSEN
Wohnfläche:
ca. 190 m²
Nutz-/Nebenfläche:
ca. 140 m²
Grundstücksfläche:
ca. 517 m²
Anzahl Räume:
7
Anzahl Schlafzimmer:
4

ENERGIEEFFIZIENZ
Endenergiebedarf:
153,16 kwh/(m²*a)
Energieausweisklasse:
E
Gebäudeart laut Energieausweis:
Mehrfamilienhaus
Heizungsart:
Gaszentralheizung
Primärenergieträger:
Gas
Ausstellungsdatum Energieausweis:
04.01.2021
Energieausweis gültig bis:
03.01.2031

Besonderheiten

  • massive Bauweise
  • Böden im Objekt als Laminat- und Fliesenbelag
  • Heizung als Gaszentralheizung aus 2016, Flüssigtank über Primagas
  • Fenster als Kunststofffenster
  • Dachterrasse und Terrasse
  • Große, vermietete Lagerhalle
  • 4 Separate Wohneinheiten
  • Jahresnettomiete von 16.680€
Aussenbereich:
Halle:

Große, unbeheizte Halle. Diese wird aktuell vom Eigentümer als Schrauber-Werkstatt benutzt. Das Mietverhältnis kann übernommen werden.

Große, unbeheizte Halle. Diese wird aktuell vom Eigentümer als Schrauber-Werkstatt benutzt. Das Mietverhältnis kann übernommen werden.

Außenbereich:

Seitlich vom Haus liegt ein separates Grundstück, welches aktuell als Stellfläche benutzt wird.

Seitlich vom Haus liegt ein separates Grundstück, welches aktuell als Stellfläche benutzt wird.

Lage der Immobilie

NRW / Kreis Heinsberg / Stadt Heinsberg / Ortsteil Dremmen

Der Ortsteil Dremmen gehört zur Kreisstadt Heinsberg und ist sehr verkehrsgünstig an die A46 und an B221 angebunden. Ferner verlaufen mehrere Buslinien mit Verbindung nach Heinsberg, Geilenkirchen-Lindern, Erkelenz und Hückelhoven durch den Ort. Im Ort selber gibt einen Kindergarten, eine Grundschule, eine Apotheke und verschieden Einkaufsmöglichkeiten. Die Stadt Heinsberg bildet als westlichste Kreisstadt der Bundesrepublik mit 41.000 Einwohnern und 92 km² den Mittelpunkt des Kreises Heinsberg und ist ein modernes Einkaufs- und Wirtschaftszentrum mit einer guten Infrastruktur und bedeutenden Industrieunternehmen. Zudem verfügt Heinsberg über ein Schulzentrum mit einem breiten Angebot, von der Grundschule bis Haupt-, Real-, Förder- und Musikschule sowie Gymnasium. Besonders hervorzuheben ist die sehr gute Verkehrsanbindung an die Autobahn A46 Richtung Düsseldorf – Neuss – Mönchengladbach sowie der Nähe zur niederländischen Grenze – die niederländische Stadt Roermond ist von Heinsberg nur ca. 16 km entfernt.