Objektnummer

21.18

Lage

Waldfeucht-Obspringen

Baujahr

ca. 1947

Grundstück

ca. 2.390 m²

Wohnfläche

ca. 120 m²

Objektbeschreibung

Charmantes, ehemaliges Bauernhaus mit tollem Gartengrundstück!

Dieses ehemalige Bauernhaus wurde ca. 1947 erbaut und befindet sich in einer ruhigen Wohnlage von Waldfeucht-Obspringen. Es besticht durch eine durchdachte Raumaufteilung und seinem besonderen Charme. Der liebevoll gestaltete Innenhof, die angrenzende ehemaliges Scheune und das Gartengrundstück bieten dem neuen Eigentümer alle Möglichkeiten.

Raumaufteilung:
Erdgeschoss:

Eingangsbereich mit Treppenauf- und abgang; Wohnzimmer; Esszimmer mit angrenzender, offener Küche und Kaminofen; Badezimmer mit Badewanne, Dusche, Waschbecken und Wc

Eingangsbereich mit Treppenauf- und abgang; Wohnzimmer; Esszimmer mit angrenzender, offener Küche und Kaminofen; Badezimmer mit Badewanne, Dusche, Waschbecken und Wc

Obergeschoss:

Flur; 3 Schlafzimmer und 1 Ankleidezimmer; Badezimmer mit Badewanne, Waschbecken, Wc und offener, ebenerdiger Dusche

Flur; 3 Schlafzimmer und 1 Ankleidezimmer; Badezimmer mit Badewanne, Waschbecken, Wc und offener, ebenerdiger Dusche

Dachgeschoss:

als Speicherfläche

als Speicherfläche

Kellergeschoss:

2 Kellerräume

2 Kellerräume

Objektdetails


KOSTEN & VERFÜGBARKEIT
Objektnummer:
21.18
Maklerhonorar:
3,57 % der Kaufsumme

inkl. MwSt., verdient und fällig mit Beurkundung des notariellen Kaufvertrages. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen.

Verfügbarkeit:
Verfügbar nach Absprache

GEBÄUDEART & ZUSTAND
Erschließung:
vollerschlossen
Baujahr:
ca. 1947
Zustand:
gepflegt
Bauweise:
massive Bauweise

FLÄCHEN & GRÖSSEN
Wohnfläche:
ca. 120 m²
Grundstücksfläche:
ca. 2.390 m²
Anzahl Räume:
6
Anzahl Schlafzimmer:
3
Badezimmer:
2

ENERGIEEFFIZIENZ
Heizungsart:
Ölzentralheizung
Primärenergieträger:
Öl

Besonderheiten

  • massive Bauweise
  • Badezimmer im Obergeschoss in ca. 2018 erneuert
  • Heizung als Ölzentralheizung aus ca. 1995, Badezimmer im Obergeschoss mit Fußbodenheizung
  • Fenster als Kunststofffenster mit Isolierverglasung und teilweise Rollläden
  • Böden im Objekt als Fliesen-; Laminat- und Parkettbelag
  • Innentreppe als massive Holztreppe mit Steinteppichbelag
  • Zwischendecke als Holzbalkenlage
  • kompletter Dachstuhl und Dacheindeckung neu in 2013
  • Glasfaseranschluss vorhanden
  • Innentüren als Holzfuniertüren
  • Neue Terrassenüberdachung im Innenhof aus 2016
  • und viele weitere Extras!
Aussenbereich:
Garten:

Über eine große Toreinfahrt gelangt man auf den Innenhof und zum Eingang des Wohnhauses. Im liebevoll gestalteten Innenhof befindet sich eine große, überdachte Sitzecke sowie der Zugang zur Werkstatt, zum Heizungsraum und zur Scheune. Die Scheune bietet mit 3 Räumen ausreichend Platz für Hobbys etc. Der rückwärtige, weitläufige Garten ist rundum eingezäunt und bietet dem neuen Eigentümer viel Platz zur Freizeitgestaltung! Im vorderen Bereich befindet sich eine gepflasterte Sonnenterrasse, ein Spielbereich für die Kinder sowie ein großes Gehege für Hühner. Der hintere Bereich ist separat eingezäunt und kann nach der eigenen Vorstellung gestaltet werden.

Über eine große Toreinfahrt gelangt man auf den Innenhof und zum Eingang des Wohnhauses. Im liebevoll gestalteten Innenhof befindet sich eine große, überdachte Sitzecke sowie der Zugang zur Werkstatt, zum Heizungsraum und zur Scheune. Die Scheune bietet mit 3 Räumen ausreichend Platz für Hobbys etc. Der rückwärtige, weitläufige Garten ist rundum eingezäunt und bietet dem neuen Eigentümer viel Platz zur Freizeitgestaltung! Im vorderen Bereich befindet sich eine gepflasterte Sonnenterrasse, ein Spielbereich für die Kinder sowie ein großes Gehege für Hühner. Der hintere Bereich ist separat eingezäunt und kann nach der eigenen Vorstellung gestaltet werden.

Stellplatz:

Auf dem Innenhof besteht die Möglichkeit zum Abstellen der Fahrzeuge.

Auf dem Innenhof besteht die Möglichkeit zum Abstellen der Fahrzeuge.

Lage der Immobilie

NRW / Kreis Heinsberg / Stadt Waldfeucht / Ortsteil Obspringen

Mit rund 9.000 Einwohnern ist Waldfeucht die kleinste Gemeinde des Kreises Heinsberg und grenzt direkt an die Niederlande. Der Ort Waldfeucht hat eine vorzügliche Infrastruktur vorzuweisen, es sind einige Einkaufsmöglichkeiten (Supermarkt, Getränkemarkt etc.), Ärzte, Apotheke sowie Kindergarten, Grund- und Hauptschule mit Sportzentrum (Sport- und Tennisplätze) und ein Hallenschwimmbad vorhanden. Die nur ca. 5 km entfernt liegende Kreisstadt Heinsberg verfügt ebenfalls über eine vielfältige Infrastruktur. Aufgrund der unmittelbaren Nähe zu den Niederlanden, die niederländische Stadt Roermond ist nur ca. 15 km entfernt, hat Waldfeucht eine besondere Verkehrsgunst aufzuweisen.