Objektnummer

22.59

Lage

Waldfeucht-Bocket

Baujahr

ca. 1955 - Anbau 1970

Grundstück

ca. 936 m²

Wohnfläche

ca. 120 m²

Kaufpreis

228.000 €

Objektbeschreibung

Ehemaliges Bauernhaus mit Toreinfahrt, Innenhof und gewachsenem Gartengrundstück

In ruhiger und idyllischer Lage von Waldfeucht-Bocket steht dieses ehemalige Bauernhaus mit Toreinfahrt aus dem Jahr 1955. Das ca. 936 m² große Gartengrundstück sowie der gemütliche Innenhof machen dieses Objekt besonders.

Raumaufteilung:
Erdgeschoss:

Eingangsbereich mit Garderobe und Treppenauf/-abgang; große Küche mit Essbereich; Vorratsraum; Wohnzimmer; Duschbad mit Becken, Dusche und WC; Ausgang zum Innenhof

Eingangsbereich mit Garderobe und Treppenauf/-abgang; große Küche mit Essbereich; Vorratsraum; Wohnzimmer; Duschbad mit Becken, Dusche und WC; Ausgang zum Innenhof

Obergeschoss:

Flur; Elternschlafzimmer mit angeschlossenem Badezimmer mit Dusche, Becken und WC; Kinderzimmer; Ankleidezimmer als Durchgangszimmer; 2. Kinderzimmer/Büro

Flur; Elternschlafzimmer mit angeschlossenem Badezimmer mit Dusche, Becken und WC; Kinderzimmer; Ankleidezimmer als Durchgangszimmer; 2. Kinderzimmer/Büro

Dachgeschoss:

als Speicherfläche

als Speicherfläche

Kellergeschoss:

Gewölbekeller als Weinkeller

Gewölbekeller als Weinkeller

Objektdetails


KOSTEN & VERFÜGBARKEIT
Objektnummer:
22.59
Kaufpreis:
228.000 €
Maklerhonorar:
3,57 % der Kaufsumme

inkl. MwSt., verdient und fällig mit Beurkundung des notariellen Kaufvertrages. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen.

Verfügbarkeit:
nach Absprache

GEBÄUDEART & ZUSTAND
Erschließung:
vollerschlossen
Baujahr:
ca. 1955 - Anbau 1970
Zustand:
gepflegt
Bauweise:
massive Bauweise

FLÄCHEN & GRÖSSEN
Wohnfläche:
ca. 120 m²
Grundstücksfläche:
ca. 936 m²
Anzahl Räume:
5
Anzahl Schlafzimmer:
3
Stellplätze:
im Innenhof

Besonderheiten

  • massive Bauweise
  • Fenster als Kunststofffenster mit Isolierverglasung und Rollläden überwiegend neu in 2017
  • Heizung als Gas-Zentralheizung aus 2012 mit Warmwasseraufbereitung
  • Böden im Objekt mit Fliesen- und Echtholzdielen
  • Zwischendecken als Betondecken
  • Innentreppe als Holztreppe
  • Flachdach erneuert und gedämmt in 2017
  • Glasfaseranschluss im Haus
  • Klimaanlage im Schlafzimmer
  • und vieles mehr!
Aussenbereich:
Garten:

Der Eingang zum Haus erfolgt über den Innenhof der Immobilie. Die Scheune zwischen dem Innenhof und dem Gartengrundstück ist aufgrund eines Sturmschadens in sanierungsbedürftigem Zustand. Das hintere, langgezogene Gartengrundstück ist aktuell mit vielen Bäumen und Sträuchern bepflanzt- bietet aber viele Nutzungs- oder Gestaltungsmöglichkeiten.

Der Eingang zum Haus erfolgt über den Innenhof der Immobilie. Die Scheune zwischen dem Innenhof und dem Gartengrundstück ist aufgrund eines Sturmschadens in sanierungsbedürftigem Zustand. Das hintere, langgezogene Gartengrundstück ist aktuell mit vielen Bäumen und Sträuchern bepflanzt- bietet aber viele Nutzungs- oder Gestaltungsmöglichkeiten.

Stellplatz:

Der Innenhof kann für mögliche Stellplätze benutzt werden. Weitere Stellplätze sind in der Straße vor dem Haus möglich

Der Innenhof kann für mögliche Stellplätze benutzt werden. Weitere Stellplätze sind in der Straße vor dem Haus möglich

Lage der Immobilie

NRW / Kreis Heinsberg / Stadt Waldfeucht / Ortsteil Bocket

Bocket ist ein südlicher Ortsteil der Gemeinde Waldfeucht. Mit rund 9.000 Einwohnern ist Waldfeucht die kleinste Gemeinde des Kreises Heinsberg und grenzt direkt an die Niederlande. Der Ort Waldfeucht hat eine vorzügliche Infrastruktur vorzuweisen, es sind einige Einkaufsmöglichkeiten (Supermarkt, Getränkemarkt etc.), Ärzte, Apotheke sowie Kindergarten, Grund- und Hauptschule mit Sportzentrum (Sport- und Tennisplätze) und ein Hallenschwimmbad vorhanden. Die nur ca. 5 km entfernt liegende Kreisstadt Heinsberg verfügt ebenfalls über eine vielfältige Infrastruktur. Aufgrund der unmittelbaren Nähe zu den Niederlanden, die niederländische Stadt Roermond ist nur ca. 15 km entfernt, hat Waldfeucht eine besondere Verkehrsgunst aufzuweisen.