Objektnummer

21.52

Lage

Heinsberg-Oberbruch

Baujahr

ca. 1976

Wohnfläche

ca. 54 m²

Kaufpreis

71.000,-- €

Objektbeschreibung

Eigentumswohnung in Heinsberg-Oberbruch!

Vermietete 2-Zimmer Eigentumswohnung in zentraler Lage von Heinsberg-Oberbruch. Die Wohnung liegt im 1. Obergeschoss eines 12-Parteien Hauses. Das Mietverhältnis besteht seit 15 Jahren und wird beim Kauf übernommen.

Raumaufteilung:
Wohnung:

Diele; Abstellraum; Badezimmer mit Badewanne, Waschbecken, WC und Waschmaschinenanschluss; Schlafzimmer; Küche; Wohnzimmer mit Zugang zum Balkon

Diele; Abstellraum; Badezimmer mit Badewanne, Waschbecken, WC und Waschmaschinenanschluss; Schlafzimmer; Küche; Wohnzimmer mit Zugang zum Balkon

Objektdetails


KOSTEN & VERFÜGBARKEIT
Objektnummer:
21.52
Kaufpreis:
71.000,-- €
Maklerhonorar:
3,57 % der Kaufsumme

inkl. MwSt., verdient und fällig mit Beurkundung des notariellen Kaufvertrages. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen.

Verfügbarkeit:
Verfügbar nach Absprache

GEBÄUDEART & ZUSTAND
Erschließung:
vollerschlossen
Baujahr:
ca. 1976
Zustand:
Renovierungsbedürftig
Bauweise:
massive Bauweise

FLÄCHEN & GRÖSSEN
Wohnfläche:
ca. 54 m²
Anzahl Räume:
2
Anzahl Schlafzimmer:
1

ENERGIEEFFIZIENZ
Endenergiebedarf:
92,8 kwh/(m²*a)
Energieausweisklasse:
C
Gebäudeart laut Energieausweis:
Mehrfamilienhaus
Heizungsart:
Gaszentralheizung
Primärenergieträger:
Gas
Ausstellungsdatum Energieausweis:
13.08.2015
Energieausweis gültig bis:
12.08.2015

Besonderheiten

  • massive Bauweise
  • Fenster als Kunststofffenster mit Einfachverglasung
  • Heizung als Gaszentralheizung aus ca. 2014
  • Böden im Objekt als Vinyl- und Laminatbodenbelag
  • Balkon mit Blick ins Grüne
  • Hausgeld 36€
  • 12-Wohneinheiten im Haus
  • Kellerraum

Lage der Immobilie

NRW / Kreis Heinsberg / Stadt Heinsberg / Ortsteil Oberbruch

Der Ort Oberbruch hat einen hohen Wohn- und Freizeitwert. Oberbruch verfügt über ein Schulzentrum mit einem breiten Angebot, vom Kindergarten, Real- und Hauptschule bis zu Förderschulen ist alles gegeben. Aufgrund der Lage zum Autobahnanschluss A46 Richtung Düsseldorf – Neuss – Mönchengladbach sowie dem Bahnhof im Ort hat Oberbruch eine besondere Verkehrsgunst aufzuweisen. Die Stadt Heinsberg bildet als westlichste Kreisstadt der Bundesrepublik mit 41.000 Einwohnern und 92 km² den Mittelpunkt des Kreises Heinsberg und ist ein modernes Einkaufs- und Wirtschaftszentrum mit einer guten Infrastruktur und bedeutenden Industrieunternehmen. Zudem verfügt Heinsberg über ein Schulzentrum mit einem breiten Angebot, von der Grundschule bis Haupt-, Real-, Förder- und Musikschule sowie Gymnasium. Besonders hervorzuheben ist die sehr gute Verkehrsanbindung an die Autobahn A46 Richtung Düsseldorf – Neuss – Mönchengladbach sowie der Nähe zur niederländischen Grenze – die niederländische Stadt Roermond ist von Heinsberg nur ca. 16 km entfernt.