Objektnummer

18.63

Lage

Geilenkirchen-Grotenrath

Baujahr

ca. 1930, Anbau ca. 1958

Grundstück

ca. 1.170 m²

Wohnfläche

ca. 120 m²

Kaufpreis

178.000,-- €

Objektbeschreibung

Einfamilienhaus mit großzügigen Platzverhältnissen und Gestaltungsspielraum

Dieses beidseitig angebaute Einfamilienhaus mit Toreinfahrt befindet sich in Ortsrandlage von Geilenkirchen-Grotenrath. Das Haus bietet dem neuen Eigentümer neben großzügigen Platzverhältnissen auch die Möglichkeit, eigene Gestaltungsvorstellungen einzubringen bzw. umzusetzen. Zusätzlich hat das große Grundstück einen unverbauten Weitblick auf die umliegenden Wiesen und Felder…

Raumaufteilung:
Erdgeschoss:

Flur mit Gäste-WC, Treppenauf- und Abgang sowie Ausgang auf den rundum geschlossenen Innenhof; großes Wohnzimmer; Küche mit angrenzender Waschküche

Flur mit Gäste-WC, Treppenauf- und Abgang sowie Ausgang auf den rundum geschlossenen Innenhof; großes Wohnzimmer; Küche mit angrenzender Waschküche

Obergeschoss:

Flur mit Treppenaufgang ins Dachgeschoss; großes Zimmer; zwei Schlafzimmer; Durchgangszimmer zum Badezimmer mit Dusche, Becken und WC

Flur mit Treppenaufgang ins Dachgeschoss; großes Zimmer; zwei Schlafzimmer; Durchgangszimmer zum Badezimmer mit Dusche, Becken und WC

Dachgeschoss:

ausbaufähig; über feste Treppe zu erreichen

ausbaufähig; über feste Treppe zu erreichen

Kellergeschoss:

Flur, zwei Kellerräume

Flur, zwei Kellerräume

Objektdetails


KOSTEN & VERFÜGBARKEIT
Objektnummer:
18.63
Kaufpreis:
178.000,-- €
Maklerhonorar:
3,57 % der Kaufsumme

inkl. MwSt. als Käuferprovision

Verfügbarkeit:
Verfügbar nach Absprache

GEBÄUDEART & ZUSTAND
Erschließung:
vollerschlossen
Baujahr:
ca. 1930, Anbau ca. 1958
Zustand:
gepflegt
Bauweise:
massive Bauweise

FLÄCHEN & GRÖSSEN
Wohnfläche:
ca. 120 m²
Grundstücksfläche:
ca. 1.170 m²
Anzahl Räume:
5
Anzahl Schlafzimmer:
3
Separates WC:
1
Garage:
1

ENERGIEEFFIZIENZ
Heizungsart:
Zentralheizung
Primärenergieträger:
Öl

Besonderheiten

  • massive Bauweise
  • Heizung als Öl-Zentralheizung mit Warmwasseraufbereitung
  • Fenster als Alufenster mit Isolierverglasung und Rollläden aus 1990
  • Böden im Objekt mit Teppich-, Fliesen- und Laminatbelag
  • Innentüren als Eichenfurniertüren
  • Innentreppe mit Massivholzbelag und Holzgeländer
  • Gegensprechanlage für Haustüre
  • ausbaufähiges, großes Dachgeschoss
Aussenbereich:
Garten:

Hinter dem Haus befindet sich ein rundum geschlossener Innenhof, der sowohl vom Haus als auch von der überdachten Toreinfahrt aus erreichbar ist. Verschiedene alte Stallungen bieten zusätzliche Abstellflächen bzw. können individuell genutzt werden. Hinter den Stallungen schließt der große Gartenbereich mit einer einheitlichen Rasenfläche an. Besonders schön ist hier der unverbaute Weitblick auf die umliegenden Wiesen und Felder. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, das Grundstück über eine rückwärtige Zufahrt zu erreichen. Das gesamte Grundstück ist eingefriedet und eingezäunt.

Hinter dem Haus befindet sich ein rundum geschlossener Innenhof, der sowohl vom Haus als auch von der überdachten Toreinfahrt aus erreichbar ist. Verschiedene alte Stallungen bieten zusätzliche Abstellflächen bzw. können individuell genutzt werden. Hinter den Stallungen schließt der große Gartenbereich mit einer einheitlichen Rasenfläche an. Besonders schön ist hier der unverbaute Weitblick auf die umliegenden Wiesen und Felder. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, das Grundstück über eine rückwärtige Zufahrt zu erreichen. Das gesamte Grundstück ist eingefriedet und eingezäunt.

Stellplatz:

Die überdachte Toreinfahrt bietet Platz für ein bis zwei Fahrzeuge und hat einen direkten Zugang auf das hintere Gartengrundstück.

Die überdachte Toreinfahrt bietet Platz für ein bis zwei Fahrzeuge und hat einen direkten Zugang auf das hintere Gartengrundstück.

Lage der Immobilie

NRW / Kreis Heinsberg / Stadt Geilenkirchen / Ortsteil Grotenrath

Dieses großzügiges Einfamilienhaus liegt in Geilenkirchen, im Ortsteil Grotenrath. Grotenrath liegt südwestlich von Geilenkirchen in der Nähe der Landesstraße 42, die Geilenkirchen mit Heerlen NL verbindet. Westlich von Grotenrath liegt das Naturschutzgebiet der Teverener Heide. Die Landesgrenze zu den Niederlanden ist circa zwei Kilometer entfernt. Geilenkirchen und die umliegenden Ortschaften haben einen hohen Wohn- und Freizeitwert. Des Weiteren verfügt Geilenkirchen über ein Schulzentrum mit einem breiten Angebot, von der Gesamtschule bis zu zwei Berufskollegs und einem Gymnasium. Aufgrund der Lage zum Autobahnanschluss A46 Richtung Düsseldorf – Neuss – Mönchengladbach sowie dem Bahnhof im Ort hat Geilenkirchen eine besondere Verkehrsgunst aufzuweisen.