Objektnummer

21.64

Lage

Heinsberg-Schafhausen

Baujahr

ca. 1957

Grundstück

ca. 433 m²

Wohnfläche

ca. 115 m²

Kaufpreis

218.000,-- €

Objektbeschreibung

Gediegene Doppelhaushälfte in zentrumsnaher und doch ruhiger Lage!

Diese Doppelhaushälfte wurde ca. 1957 erbaut und befindet sich in einer ruhigen und doch zentrumsnahen Lage in Heinsberg-Schafhausen. Das Haus bietet dem neuen Eigentümer die Möglichkeit sowohl den Innen- als auch den Außenbereich nach eigenen Vorstellungen zu gestalten und sich zu verwirklichen…

Raumaufteilung:
Erdgeschoss:

Eingangsbereich mit Treppenauf- und abgang sowie Ausgang in den Garten; Gäste-Wc; kleine Küche; 3 Zimmer

Eingangsbereich mit Treppenauf- und abgang sowie Ausgang in den Garten; Gäste-Wc; kleine Küche; 3 Zimmer

Obergeschoss:

Flur; zwei Schlafzimmer; kleines Badezimmer als Rohbau; Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und Wc

Flur; zwei Schlafzimmer; kleines Badezimmer als Rohbau; Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und Wc

Dachgeschoss:

Als Speicherfläche

Als Speicherfläche

Kellergeschoss:

Flur; zwei Abstellräume; Heizungsraum; Hauswirtschaftsraum

Flur; zwei Abstellräume; Heizungsraum; Hauswirtschaftsraum

Objektdetails


KOSTEN & VERFÜGBARKEIT
Objektnummer:
21.64
Kaufpreis:
218.000,-- €
Maklerhonorar:
3,57 % der Kaufsumme

inkl. MwSt., verdient und fällig mit Beurkundung des notariellen Kaufvertrages. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen.

Verfügbarkeit:
Verfügbar nach Absprache

GEBÄUDEART & ZUSTAND
Erschließung:
vollerschlossen
Baujahr:
ca. 1957
Zustand:
renovierungsbedürftig
Bauweise:
massive Bauweise

FLÄCHEN & GRÖSSEN
Wohnfläche:
ca. 115 m²
Grundstücksfläche:
ca. 433 m²
Anzahl Räume:
5
Anzahl Schlafzimmer:
2
Separates WC:
1
Stellplätze:
2

ENERGIEEFFIZIENZ
Endenergiebedarf:
214,8 kwh/(m²*a)
Energieausweisklasse:
G
Gebäudeart laut Energieausweis:
Einfamilienhaus
Heizungsart:
Gaszentralheizung
Primärenergieträger:
Gas
Ausstellungsdatum Energieausweis:
04.11.2021
Energieausweis gültig bis:
03.11.2031

Besonderheiten

  • massive Bauweise
  • Böden im Objekt als Teppich- und PVC-Belag
  • Fenster als Holzfenster mit Einfachverglasung und Rollläden
  • Heizung als Gaszentralheizung mit Warmwasseraufbereitung
  • Zwischendecke als Betondecke
  • und vieles mehr!
Aussenbereich:
Garten:

Der Vorgarten wurde als pflegeleichter Steingarten angelegt, ein gepflasterter Weg führt zum seitlichen Eingang des Haus und zur rückwärtigen Terrasse. Diese ist überdacht und an beiden Seiten geschlossen, so bietet sie einen geschützten Sitzplatz mit Blick über den Garten. Das Grundstück verfügt über sehr viel Potenzial und gibt dem Eigentümer die Möglichkeit nach eigenen Vorstellungen zu gestaltet und sich zu verwirklichen.

Der Vorgarten wurde als pflegeleichter Steingarten angelegt, ein gepflasterter Weg führt zum seitlichen Eingang des Haus und zur rückwärtigen Terrasse. Diese ist überdacht und an beiden Seiten geschlossen, so bietet sie einen geschützten Sitzplatz mit Blick über den Garten. Das Grundstück verfügt über sehr viel Potenzial und gibt dem Eigentümer die Möglichkeit nach eigenen Vorstellungen zu gestaltet und sich zu verwirklichen.

Stellplatz:

Der Bereich neben dem Haus kann als Stellfläche genutzt werden.

Der Bereich neben dem Haus kann als Stellfläche genutzt werden.

Lage der Immobilie

NRW / Kreis Heinsberg / Stadt Heinsberg / Ortsteil Schafhausen

Schafhausen ist ein Ortsteil der Kreisstadt Heinsberg. Im Ort Schafhausen ist ein Kindergarten vorhanden. Die Stadt Heinsberg bildet als westlichste Kreisstadt der Bundesrepublik mit 41.000 Einwohnern und 92 km² den Mittelpunkt des Kreises Heinsberg und ist ein modernes Einkaufs- und Wirtschaftszentrum mit einer guten Infrastruktur und bedeutenden Industrieunternehmen. Zudem verfügt Heinsberg über ein Schulzentrum mit einem breiten Angebot, von der Grundschule bis Haupt-, Real-, Förder- und Musikschule sowie Gymnasium. Besonders hervorzuheben ist die sehr gute Verkehrsanbindung an die Autobahn A46 Richtung Düsseldorf – Neuss – Mönchengladbach sowie der Nähe zur niederländischen Grenze – die niederländische Stadt Roermond ist von Heinsberg nur ca. 16 km entfernt.