Objektnummer

22.22

Lage

Baesweiler-Oidtweiler

Baujahr

ca. 1958

Grundstück

ca. 420 m²

Wohnfläche

ca. 140 m²

Kaufpreis

285.000,-- €

Objektbeschreibung

Gepflegtes 1–2 Familienhaus – zur Eigennutzung oder als Anlageobjekt geeignet!

Dieses im Jahr ca. 1958 erbaute Wohnhaus steht auf einem ca. 420 m² großen Grundstück im Herzen von Baesweiler-Oidtweiler. Die Wohnfläche von insgesamt ca. 140 m² verteilt sich auf jeweils einen separaten Wohnbereich im Erdgeschoss und im Obergeschoss, wodurch dem neuen Eigentümer eine vielseitige Nutzung ermöglicht wird…

Raumaufteilung:
Erdgeschoss:

Hausflur mit Treppenauf- und abgang; Zugang zur Wohnung mit Küche; Wohnzimmer; Badezimmer mit Duschwanne, Becken und WC; Schlafzimmer; kleines Kinderzimmer; großer Wintergarten mit anschließendem Büro mit separater Dusche; Waschküche

Hausflur mit Treppenauf- und abgang; Zugang zur Wohnung mit Küche; Wohnzimmer; Badezimmer mit Duschwanne, Becken und WC; Schlafzimmer; kleines Kinderzimmer; großer Wintergarten mit anschließendem Büro mit separater Dusche; Waschküche

Obergeschoss:

Wohnungsflur, Küche; Wohnbereich; Badezimmer mit Duschwanne, Becken und WC; Schlafzimmer; Kinderzimmer (als Durchgangszimmer)

Wohnungsflur, Küche; Wohnbereich; Badezimmer mit Duschwanne, Becken und WC; Schlafzimmer; Kinderzimmer (als Durchgangszimmer)

Dachgeschoss:

als Abstellfläche, ausbaufähig

als Abstellfläche, ausbaufähig

Kellergeschoss:

Flur; 2 Abstellräume; Kellerbar; Gäste-WC; Heizungsraum

Flur; 2 Abstellräume; Kellerbar; Gäste-WC; Heizungsraum

Objektdetails


KOSTEN & VERFÜGBARKEIT
Objektnummer:
22.22
Kaufpreis:
285.000,-- €
Maklerhonorar:
3,57 % der Kaufsumme

inkl. MwSt., verdient und fällig mit Beurkundung des notariellen Kaufvertrages. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen.

Verfügbarkeit:
Verfügbar nach Absprache

GEBÄUDEART & ZUSTAND
Erschließung:
vollerschlossen
Baujahr:
ca. 1958
Zustand:
gepflegt
Bauweise:
massive Bauweise

FLÄCHEN & GRÖSSEN
Wohnfläche:
ca. 140 m²
Grundstücksfläche:
ca. 420 m²
Anzahl Räume:
7
Anzahl Schlafzimmer:
4
Separates WC:
1
Garage:
1

ENERGIEEFFIZIENZ
Heizungsart:
Niedrigtemperaturheizung
Primärenergieträger:
Gas

Besonderheiten

  • massive Bauweise
  • 2 getrennte Wohneinheiten möglich
  • Fenster als Kunststofffenster mit Isolierverglasung und Rollläden
  • Heizung als Gas-Niedrigtemperaturheizung und Warmwasseraufbereitung aus ca. 2014
  • Böden im Objekt mit Fliesen- und Teppichbelag
  • rundum geschlossener Wintergarten
  • Gegensprechanlage
  • gemütliches Gartengrundstück
Aussenbereich:
Garten:

Der geschützte und rundum geschlossene Gartenbereich eignet sich gleichermaßen als gefahrloser Spielbereich für Kinder oder einfach nur zum Entspannen bei schönem Wetter. Im Anschluss an den geschlossenen Wintergarten wurde ein gepflasterter Terrassenbereich angelegt, auf dem Gartenmöbel ausreichend Platz finden. Die einheitliche Rasenfläche wird zu beiden Seiten von einer immergrünen Hecke umgeben, die einen natürlichen Sichtschutz zu den Nachbargärten gewährt.

Der geschützte und rundum geschlossene Gartenbereich eignet sich gleichermaßen als gefahrloser Spielbereich für Kinder oder einfach nur zum Entspannen bei schönem Wetter. Im Anschluss an den geschlossenen Wintergarten wurde ein gepflasterter Terrassenbereich angelegt, auf dem Gartenmöbel ausreichend Platz finden. Die einheitliche Rasenfläche wird zu beiden Seiten von einer immergrünen Hecke umgeben, die einen natürlichen Sichtschutz zu den Nachbargärten gewährt.

Garage:

Die Zufahrt zu den großen Garagen (1 x mit elektrischem Torantrieb) erfolgt über eine Privatstraße. Die Garagen bieten viel Platz und verfügen über einen praktischen Zugang auf das Gartengrundstück.

Die Zufahrt zu den großen Garagen (1 x mit elektrischem Torantrieb) erfolgt über eine Privatstraße. Die Garagen bieten viel Platz und verfügen über einen praktischen Zugang auf das Gartengrundstück.

Lage der Immobilie

NRW / Kreis Städteregion Aachen / Stadt Baesweiler / Ortsteil Oidtweiler

Das Gewerbegebiet von Baesweiler ist geprägt von mittelständischen Unternehmen, die vom Rolltreppenzulieferer bis zur Waschmittelproduktion reichen. Unterstützt wird dies von einem Gründerzentrum, dem its (internationales Technologie- und Servicecenter), das jungen Unternehmen Räumlichkeiten und Infrastruktur zur Verfügung stellt. Angebunden ist Baesweiler an die beiden Bundesstraßen 56 und 57. Die nächsten Autobahnanschlussstellen sind Aldenhoven und Alsdorf (beide an der Bundesautobahn 44) sowie Eschweiler-West an der Bundesautobahn 4. Die Stadt bietet alle nötigen Einrichtungen der schulischen Versorgung. Dazu gehören auch 16 Kindergärten in fast allen Stadtteilen. Die Stadt hat sieben Grundschulen, die teilweise konfessionelle Träger haben, aber jeden annehmen. An weiterführenden Schulen existieren im Stadtgebiet eine Hauptschule in Baesweiler, eine Realschule in Setterich und ein Gymnasium im Stadtteil Baesweiler. Viele Schüler besuchen zudem die Gesamtschulen und Gymnasien in den Nachbarstädten. Als einzige berufsbildende Schule hat die Pharmazeutisch-Technische Lehranstalt des Kreises ihren Sitz in Baesweiler