Objektnummer

22.71

Lage

Heinsberg-Kirchhoven

Baujahr

ca. 1992

Grundstück

ca. 261 m²

Wohnfläche

ca.111 m²

Kaufpreis

218.000,-- €

Objektbeschreibung

Massive und familienfreundliche Doppelhaushälfte mit großer Garage in sehr ruhiger Lage!

Diese Doppelhaushälfte wurde ca. 1992 in einer sehr ruhigen Nebenstraße von Heinsberg-Kirchhoven erbaut. Das familienfreundliche Wohnhaus ist ausgestattet mit 3 Schlafzimmern und einer angenehmen Raumaufteilung. Die großen Fensterfronten im Wohnbereich sorgen für ein lichtdurchflutetes Ambiente und einem direkten Zugang zum Garten. Dieser bietet das Potenzial zu einer pflegeleichten Wohlfühloase!

Raumaufteilung:
Erdgeschoss:

Eingangsbereich mit Treppenaufgang und Abstellraum unter der Treppe; Gäste-WC; Küche; Wohn- und Esszimmer mit Zugang zum Garten

Eingangsbereich mit Treppenaufgang und Abstellraum unter der Treppe; Gäste-WC; Küche; Wohn- und Esszimmer mit Zugang zum Garten

Obergeschoss:

Flur; Abstellraum über der Garage; 3 Schlafzimmer; Badezimmer mit Duschwanne, Waschbecken, WC und Waschmaschinenanschluss

Flur; Abstellraum über der Garage; 3 Schlafzimmer; Badezimmer mit Duschwanne, Waschbecken, WC und Waschmaschinenanschluss

Dachgeschoss:

Als Speicherfläche

Als Speicherfläche

Objektdetails


KOSTEN & VERFÜGBARKEIT
Objektnummer:
22.71
Kaufpreis:
218.000,-- €
Maklerhonorar:
3,57 % der Kaufsumme

inkl. MwSt., verdient und fällig mit Beurkundung des notariellen Kaufvertrages. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen.

Verfügbarkeit:
Kurzfristig

GEBÄUDEART & ZUSTAND
Erschließung:
vollerschlossen
Baujahr:
ca. 1992
Zustand:
gepflegt
Bauweise:
massive Bauweise

FLÄCHEN & GRÖSSEN
Wohnfläche:
ca.111 m²
Grundstücksfläche:
ca. 261 m²
Anzahl Räume:
4
Anzahl Schlafzimmer:
3
Separates WC:
1
Garage:
1
Stellplätze:
2

ENERGIEEFFIZIENZ
Heizungsart:
Ölzentralheizung
Primärenergieträger:
Öl

Besonderheiten

  • massive Bauweise
  • Innentüren als Holzfuniertüren
  • Fenster als Kunststofffenster mit Isolierverglasung und Rollläden aus ca. 1992
  • Heizung als Ölzentralheizung mit Warmwasseraufbereitung
  • Böden im Objekt als Fliesen- und Treppichbelag
  • Innentreppe als Betontreppe mit Fliesenbelag
  • Fernsehempfang über SAT-Anlage
  • seitliche, übergroße Garage
Aussenbereich:
Garten:

Die rückwärtige, gepflasterte Terrasse schließt an das Haus an und bietet dem neuen Eigentümer eine großzügige Sitzfläche im eigenen Garten. Von hier hat man einen direkten und praktischen Zugang zum Heizungsraum und der übergroßen Garage. Ein kleiner überdachter Abstellbereich eignet sich hervorragend zum Unterstellen der nötigen Gartengeräte und Gartenmöbel. Der Garten ist komplett eingefriedet und rundum von einem Zaun umgeben.

Die rückwärtige, gepflasterte Terrasse schließt an das Haus an und bietet dem neuen Eigentümer eine großzügige Sitzfläche im eigenen Garten. Von hier hat man einen direkten und praktischen Zugang zum Heizungsraum und der übergroßen Garage. Ein kleiner überdachter Abstellbereich eignet sich hervorragend zum Unterstellen der nötigen Gartengeräte und Gartenmöbel. Der Garten ist komplett eingefriedet und rundum von einem Zaun umgeben.

Garage:

Neben dem Haus steht eine übergroße Garage mit Platz für ein Fahrzeug und Zugang zum Garten zur Verfügung. Weitere Stellplätze befinden sich auf der gepflasterten Einfahrt vor der Garage.

Neben dem Haus steht eine übergroße Garage mit Platz für ein Fahrzeug und Zugang zum Garten zur Verfügung. Weitere Stellplätze befinden sich auf der gepflasterten Einfahrt vor der Garage.

Lage der Immobilie

NRW / Kreis Heinsberg / Stadt Heinsberg / Ortsteil Kirchhoven

Der Ort Kirchhoven hat eine gute Infrastruktur mit verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten vorzuweisen. Kindergärten und Grundschule sind vorhanden. Ebenfalls hat Kirchhoven ein Freibad. Die Lage zum Naherholungsgebiet „Lago Laprello“ mit Sandstrand und Bootsverleih ist ein weiterer Pluspunkt. Squashhalle, Tennis-, Fußball- und Spielplätze bieten ein breites Spektrum zur Freizeitgestaltung. Am westlichen Ortsrand liegt ein kleines Gewerbegebiet. Nordwestlich des Ortes liegen drei Seen. Heute ist nur noch einer in Betrieb, der andere dient als Erholungssee. Der dritte wurde als Naturschutzgebiet eingezäunt. Die ca. 4 km Stadt Heinsberg bildet als westlichste Kreisstadt der Bundesrepublik mit 41.000 Einwohnern und 92 km² den Mittelpunkt des Kreises Heinsberg und ist ein modernes Einkaufs- und Wirtschaftszentrum mit einer guten Infrastruktur und bedeutenden Industrieunternehmen. Zudem verfügt Heinsberg über ein Schulzentrum mit einem breiten Angebot, von der Grundschule bis Haupt-, Real-, Förder- und Musikschule sowie Gymnasium. Besonders hervorzuheben ist die sehr gute Verkehrsanbindung an die Autobahn A46 Richtung Düsseldorf – Neuss – Mönchengladbach sowie der Nähe zur niederländischen Grenze – die niederländische Stadt Roermond ist von Heinsberg nur ca. 16 km entfernt.