Objektnummer

20.23

Lage

Erkelenz-Katzem

Baujahr

1946 + 1975

Grundstück

1.355 m²

Wohnfläche

165 m²

Objektbeschreibung

Verkauf im Bieterverfahren – 2 separate Einfamilienhäuser mit zusätzlichem Flurstück

Das Haupthaus wurde im Jahr 1946 im Erkelenzer Ortsteil Katzem erbaut und in 1975 um einen weiteren Wohnbereich erweitert. Insgesamt verfügen beide Objekte über eine Wohnfläche von ca. 165 m² sowie einem zusätzlichen Grundstück das aktuell als Gartenfläche genutzt wird und bei Bedarf bebaut werden könnte…

Da die Immobilie im Bieterverfahren angeboten wird, können Besichtigungstermine für den 17.03.21, 15:00 – 18:00 Uhr und den 18.03.21, 15:00 – 18:00 Uhr nur nach Ihrer vorherigen Kontaktanfrage abgestimmt werden. Wir bitten um Angebotsabgabe bis zum 25.03.2021 – 12.00 Uhr – inkl. einer gültigen Finanzierungsbestätigung Ihrer Bank bzw. eines Eigenkapitalnachweises.

Hinweise zum Bieterverfahren:
Die Besonderheit beim Bieterverfahren für Immobilien ist, dass die Person mit dem höchsten Gebot nicht zwingend den Zuschlag zum Kauf bekommt. Liegen dem Verkäufer alle Angebote vor, kann er entscheiden, ob das Höchstgebot für ihn rentabel genug ist. Er darf die Gebote jedoch auch ablehnen, sich für ein anderes als das höchste entscheiden oder mit dem Höchstbietenden über einen weiteren Preisverlauf verhandeln. Der Eigentümer ist also bei der Verkaufsentscheidung völlig frei. Im Gegenzug dürfen allerdings auch die Bieter von ihren Geboten zurücktreten. Weder Gebote noch Angebot sind beim Bieterverfahren rechtlich bindend. Das ändert sich erst dann, wenn der Kaufvertrag unterschrieben und notariell beglaubigt ist.
Quelle: Immobilienscout24

 

Raumaufteilung:
Haus-1:

Wohnfläche ca. 80 m²:

Erdgeschoss:
Diele; Treppenaufgang; Wohnzimmer; Küche; Abstellraum; Badezimmer mit Wanne, Becken und WC; Ausgang zum Innenhof; 2 weitere Abstellräume sowie ein Hobbyraum im angrenzenden Schuppen 

Obergeschoss:
Diele; Kinderzimmer; Schlafzimmer mit angeschlossenem Ankleidezimmer; Zugang zum Dachboden

Dachgeschoss:
als Abstellfläche

 

Wohnfläche ca. 80 m²:

Erdgeschoss:
Diele; Treppenaufgang; Wohnzimmer; Küche; Abstellraum; Badezimmer mit Wanne, Becken und WC; Ausgang zum Innenhof; 2 weitere Abstellräume sowie ein Hobbyraum im angrenzenden Schuppen 

Obergeschoss:
Diele; Kinderzimmer; Schlafzimmer mit angeschlossenem Ankleidezimmer; Zugang zum Dachboden

Dachgeschoss:
als Abstellfläche

 

Haus-2:

Wohnfläche ca. 85 m²:

Erdgeschoss:
Garage, Heizungsraum, Abstellraum

Obergeschoss:
separater Hauseingang; Diele;  Wohn-Esszimmer; Badezimmer mit Badewanne, Becken und WC; Küche; Kinderzimmer, Elternschlafzimmer

 

Wohnfläche ca. 85 m²:

Erdgeschoss:
Garage, Heizungsraum, Abstellraum

Obergeschoss:
separater Hauseingang; Diele;  Wohn-Esszimmer; Badezimmer mit Badewanne, Becken und WC; Küche; Kinderzimmer, Elternschlafzimmer

 

Objektdetails


KOSTEN & VERFÜGBARKEIT
Objektnummer:
20.23
Maklerhonorar:
3,57 % der Kaufsumme

inkl. MwSt., verdient und fällig mit Beurkundung des notariellen Kaufvertrages. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen.

Verfügbarkeit:
Verfügbar nach Absprache

GEBÄUDEART & ZUSTAND
Erschließung:
vollerschlossen
Baujahr:
1946 + 1975
Zustand:
renovierungsbedürftig + gepflegt
Bauweise:
massive Bauweise

FLÄCHEN & GRÖSSEN
Wohnfläche:
165 m²
Grundstücksfläche:
1.355 m²
Anzahl Räume:
6
Anzahl Schlafzimmer:
4
Garage:
1
Stellplätze:
1

ENERGIEEFFIZIENZ
Endenergiebedarf:
336,5/335,3 kwh/(m²*a)
Energieausweisklasse:
H
Gebäudeart laut Energieausweis:
Einfamilienhaus
Heizungsart:
Zentralheizung
Primärenergieträger:
Gas + Öl
Ausstellungsdatum Energieausweis:
09.04.2021
Energieausweis gültig bis:
08.04.2031
:

Besonderheiten

  • massive Bauweise
  • 2 separate Einfamilienhäuser
  • zusätzliches Flurstück für evtl. Bebauung
  • Haus 1: Gas-Zentralheizung
  • Haus 2: Öl-Zentralheizung
  • eine Verbindung der beiden Häuser wäre möglich
  • Fußboden mit Laminat-, Fliesen- und Teppichbelag
  • Kunststofffenster mit Doppelverglasung und teilweise mit Rollläden
Aussenbereich:
Garten:

Zu Haus 1 gehört ein rundum geschlossener Innenhof mit Zugang zu verschiedenen Hobbyräumen die zusätzliche Abstellfläche bieten. Ein Zugang zur Gartenfläche ist von hier aus ebenfalls möglich. Neben und hinter den Häusern liegt eine große Rasenfläche. Je nach Bedarf kann der neue Eigentümer die gesamte Fläche als Gartenland nutzen oder einen Teilbereich mit einer neuen Bebauung versehen. Die baurechtlichen Möglichkeiten müssten hierzu mit der Stadt Erkelenz geklärt werden.

Zu Haus 1 gehört ein rundum geschlossener Innenhof mit Zugang zu verschiedenen Hobbyräumen die zusätzliche Abstellfläche bieten. Ein Zugang zur Gartenfläche ist von hier aus ebenfalls möglich. Neben und hinter den Häusern liegt eine große Rasenfläche. Je nach Bedarf kann der neue Eigentümer die gesamte Fläche als Gartenland nutzen oder einen Teilbereich mit einer neuen Bebauung versehen. Die baurechtlichen Möglichkeiten müssten hierzu mit der Stadt Erkelenz geklärt werden.

Garage:

Im Haus ist eine Einzelgarage integriert.

 

Im Haus ist eine Einzelgarage integriert.

 

Lage der Immobilie

NRW / Kreis Heinsberg / Stadt Erkelenz / Ortsteil Katzem

Katzem ist ein Dorf im südlichen Stadtgebiet von Erkelenz im Kreis Heinsberg. Der ländliche Ort bildet mit den benachbarten Ortschaften Lövenich und Kleinbouslar einen Stadtbezirk. Mit rund 45.000 Einwohnern ist Erkelenz die im Kreisgebiet am weitesten östlich gelegene, einwohnerstärkste und größte Stadt und liegt zentral in unmittelbarer Nähe mehrerer deutscher Großstädte, wie z.B. Aachen, Köln und Düsseldorf. Besonders hervorzuheben sind die Anschlüsse an die Autobahnen A 44 (Aachen – Erkelenz – Düsseldorf), A 46 (Heinsberg – Erkelenz – Düsseldorf) und A 61 (Venlo – Erkelenz – Mönchengladbach bzw.  Köln/Koblenz). Hierdurch ist Erkelenz mit jeder Großstadt schnell und unkompliziert verbunden. Direkt an Erkelenz vorbei führt zudem die Bundesstraße B 57 (Aachen- Erkelenz – Mönchengladbach – Krefeld), so dass auch auf lokaler Ebene für gute Verkehrsanbindungen gesorgt ist. Die Stadt Erkelenz hat einen hohen Wohn- und Freizeitwert. Erkelenz verfügt über ein Schulzentrum mit einem breiten Angebot, von Kindergärten, Grundschulen, Gesamtschul, Real-, Haupt- und Förderschule, 2 Gymnasien, Berufskollegs und einer Musikschule. Außerdem verfügt Erkelenz über einen Bahnhof mit Haltestelle des Regionalexpresses. Dadurch hat man eine direkte Zugverbindung nach Mönchengladbach und Aachen.