Objektnummer

21.30

Lage

Heinsberg-Dremmen/Herb

Baujahr

Altbestand / ca. 1908

Grundstück

ca. 4.254 m²

Wohnfläche

ca. 130 m²

Kaufpreis

Bieterverfahren beendet €

Objektbeschreibung

Verkauf im Bieterverfahren – Wohnen in einem ehemaligen Bauernhaus mit viel Charme und einem großen Grundstück, Frontbreite ca. 36m!

Dieses ehemalige Bauernhaus mit Wohnhaus, Scheune, Anbauten und geschlossenem Innenhof liegt in Heinsberg-Dremmen/Herb in einer ruhigen Wohnlage. Das Haus gilt als Altbestand und wurde ca. im Jahr 1908 gebaut. Im Wohnhaus stehen ca. 130 m² Wohnfläche zur Verfügung mit unter anderem 3 Schlafzimmern, einem Ankleidezimmer und einem Büro im Obergeschoss. Das große Grundstück umfasst eine Fläche von ca. 4.254 m², mit einer Frontbreite von ca. 36m und befindet sich sowohl hinter als auch seitlich vom Haus.

Da die Immobilie im Bieterverfahren angeboten wird, können Besichtigungstermine für den 19.05.21, 16:00 – 18:00 Uhr, den 20.05.21, 16:00 – 18:00 Uhr und den 21.05.2021, 16:00 – 18:00 Uhr nur nach Ihrer vorherigen Kontaktanfrage abgestimmt werden sowie unter Vorlage eines negativen Coronatest. Wir bitten um Angebotsabgabe bis zum 31.05.2021 – 12.00 Uhr – inkl. einer gültigen Finanzierungsbestätigung Ihrer Bank bzw. eines Eigenkapitalnachweises.

Hinweise zum Bieterverfahren:

Die Besonderheit beim Bieterverfahren für Immobilien ist, dass die Person mit dem höchsten Gebot nicht zwingend den Zuschlag zum Kauf bekommt. Liegen dem Verkäufer alle Angebote vor, kann er entscheiden, ob das Höchstgebot für ihn rentabel genug ist. Er darf die Gebote jedoch auch ablehnen, sich für ein anderes als das höchste entscheiden oder mit dem Höchstbietenden über einen weiteren Preisverlauf verhandeln. Der Eigentümer ist also bei der Verkaufsentscheidung völlig frei. Im Gegenzug dürfen allerdings auch die Bieter von ihren Geboten zurücktreten. Weder Gebote noch Angebot sind beim Bieterverfahren rechtlich bindend. Das ändert sich erst dann, wenn der Kaufvertrag unterschrieben und notariell beglaubigt ist.
Quelle: Immobilienscout24

Raumaufteilung:
Erdgeschoss:

Eingangsbereich mit Treppenauf- und abgang; Wohn- und Esszimmer; Zwischenflur mit Ausgang zum Hof; große Küche; Waschküche mit Dusche, Waschbecken und Wc

Eingangsbereich mit Treppenauf- und abgang; Wohn- und Esszimmer; Zwischenflur mit Ausgang zum Hof; große Küche; Waschküche mit Dusche, Waschbecken und Wc

Obergeschoss:

Zwischengeschoss:
Flur; Schlafzimmer; Badezimmer mit Badewanne, Waschbecken und Wc

Flur mit Treppenaufgang; 2 Schlafzimmer; Ankleidezimmer; Büro

Zwischengeschoss:
Flur; Schlafzimmer; Badezimmer mit Badewanne, Waschbecken und Wc

Flur mit Treppenaufgang; 2 Schlafzimmer; Ankleidezimmer; Büro

Dachgeschoss:

großes Dachgeschoss, nicht gedämmt

großes Dachgeschoss, nicht gedämmt

Kellergeschoss:

Gewölbekeller

Gewölbekeller

Objektdetails


KOSTEN & VERFÜGBARKEIT
Objektnummer:
21.30
Kaufpreis:
Bieterverfahren beendet €
Maklerhonorar:
3,57 % der Kaufsumme

inkl. MwSt., verdient und fällig mit Beurkundung des notariellen Kaufvertrages. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen.

Verfügbarkeit:
Verfügbar nach Absprache

GEBÄUDEART & ZUSTAND
Erschließung:
vollerschlossen
Baujahr:
Altbestand / ca. 1908
Zustand:
gepflegt
Bauweise:
massive Bauweise

FLÄCHEN & GRÖSSEN
Wohnfläche:
ca. 130 m²
Grundstücksfläche:
ca. 4.254 m²
Anzahl Räume:
4
Anzahl Schlafzimmer:
3
Stellplätze:
2
Badezimmer:
2

ENERGIEEFFIZIENZ
Heizungsart:
Ölzentralheizung
Primärenergieträger:
Öl

Besonderheiten

  • massive Bauweise
  • Zwischendecken als Holzbalkenlage
  • Fenster als Kunststofffenster mit Isolierverglasung von 1978 mit Rollläden
  • Heizung als Ölzentralheizung von 1994 mit Warmwasseraufbereitung
  • Böden im Objekt als Fliesen und PVC-Belag
  • Grundwasserbrunnen zur Außenbewässerung
  • teilweise überdachter Innenhof mit Anbauten und Scheune
  • und vieles mehr!
Aussenbereich:
Garten:

Durch das große Tor gelangt man auf den teilweise überdachten, rundum geschlossenen Innenhof. Von hier hat man einen zusätzlichen Eingang in das Wohnhaus, zu den Anbauten und der Scheune. Das rückwärtige und seitliche Gartengrundstück ist über den Innenhof und die Scheune zu erreichen. Der Garten besteht aus einer gepflegten, großen Rasenfläche die mit Hecken und Bäumen gestaltet wurde.

Durch das große Tor gelangt man auf den teilweise überdachten, rundum geschlossenen Innenhof. Von hier hat man einen zusätzlichen Eingang in das Wohnhaus, zu den Anbauten und der Scheune. Das rückwärtige und seitliche Gartengrundstück ist über den Innenhof und die Scheune zu erreichen. Der Garten besteht aus einer gepflegten, großen Rasenfläche die mit Hecken und Bäumen gestaltet wurde.

Stellplatz:

Ein Stellplatz befindet sich vor dem Objekt. Die gepflasterte Einfahrt sowie der Innenhof können als weitere Stellfläche genutzt werden.

Ein Stellplatz befindet sich vor dem Objekt. Die gepflasterte Einfahrt sowie der Innenhof können als weitere Stellfläche genutzt werden.

Lage der Immobilie

NRW / Kreis Heinsberg / Stadt Heinsberg / Ortsteil Dremmen/Herb

Der Ortsteil Dremmen gehört zur Kreisstadt Heinsberg und ist sehr verkehrsgünstig an die A46 und an B221 angebunden. Ferner verlaufen mehrere Buslinien mit Verbindung nach Heinsberg, Geilenkirchen-Lindern, Erkelenz und Hückelhoven durch den Ort. Im Ort selber gibt einen Kindergarten, eine Grundschule, eine Apotheke und verschieden Einkaufsmöglichkeiten. Die Stadt Heinsberg bildet als westlichste Kreisstadt der Bundesrepublik mit 41.000 Einwohnern und 92 km² den Mittelpunkt des Kreises Heinsberg und ist ein modernes Einkaufs- und Wirtschaftszentrum mit einer guten Infrastruktur und bedeutenden Industrieunternehmen. Zudem verfügt Heinsberg über ein Schulzentrum mit einem breiten Angebot, von der Grundschule bis Haupt-, Real-, Förder- und Musikschule sowie Gymnasium. Besonders hervorzuheben ist die sehr gute Verkehrsanbindung an die Autobahn A46 Richtung Düsseldorf – Neuss – Mönchengladbach sowie der Nähe zur niederländischen Grenze – die niederländische Stadt Roermond ist von Heinsberg nur ca. 16 km entfernt.