Objektnummer

21.63

Lage

Mönchengladbach-Rheydt

Baujahr

ca. 1959

Wohnfläche

ca. 48 m²

Kaufpreis

88.000,-- €

Objektbeschreibung

Vermietete 2 Zimmer Ergeschoss Wohnung – zentral in MG-Rheydt!

Diese Eigentumswohnung befindet sich im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in einer zentralen Lage in Mönchengladbach-Rheydt. Die Wohnung verfügt über 2 Zimmer und ist aktuell gut vermietet.

Raumaufteilung:
Wohnung:

Diele; Abstellraum; Schlafzimmer; Badezimmer mit Waschbecken, Badewanne und WC; Wohnzimmer; Küche

Diele; Abstellraum; Schlafzimmer; Badezimmer mit Waschbecken, Badewanne und WC; Wohnzimmer; Küche

Objektdetails


KOSTEN & VERFÜGBARKEIT
Objektnummer:
21.63
Kaufpreis:
88.000,-- €
Maklerhonorar:
3,57 % der Kaufsumme

inkl. MwSt., verdient und fällig mit Beurkundung des notariellen Kaufvertrages. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen.

Verfügbarkeit:
Verfügbar nach Absprache

GEBÄUDEART & ZUSTAND
Erschließung:
vollerschlossen
Baujahr:
ca. 1959
Zustand:
gepflegt
Bauweise:
massive Bauweise

FLÄCHEN & GRÖSSEN
Wohnfläche:
ca. 48 m²
Anzahl Räume:
2
Anzahl Schlafzimmer:
1

ENERGIEEFFIZIENZ
Heizungsart:
Gaszentralheizung
Primärenergieträger:
Gas

Besonderheiten

  • Mehrfamilienhaus mit 14 Wohnungen
  • massive Bauweise
  • Fenster als Kunststofffenster
  • Heizung als Gaszentralheizung
  • Böden im Objekt als Laminat und Fliesenböden
  • nicht umlagefähige Kosten ca. 115€
  • EG Wohnung
  • Badezimmer mit Wanne
  • Kellerraum
  • vermietet seit 2017 – Kaltmiete 290€
  • IST-Miete: 3.480 EUR p.a.
  • SOLL-Miete: 3.744 EUR p.a. (nach aktuell geltendem Mietspiegel)

Lage der Immobilie

NRW / Kreis Mönchengladbach / Stadt Mönchengladbach / Ortsteil Rheydt

Rheydt ist ein Stadtteil der Stadt Mönchengladbach. Rheydt verfügt über zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, Ärzte, verschiedene Schulformen und einen Bahnhof. Das Zentrum vom Mönchengladbach ist ca. 4 km entfernt. Ein ausgeprägtes Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln schafft zahlreiche innerstädtische Verbindungen. Die exzellente Anbindung an das nationale und internationale Verkehrsnetz zählt zu den größten Standortvorteilen Mönchengladbachs. Ein dichtes Autobahnnetz mit den Bundesautobahnen A 52 (Düsseldorf-Ruhrgebiet), A 61 (Niederlande-Köln-Koblenz) und A 44 (Aachen- Belgien) umspannt die Stadt, Bus- und Bahnlinien gehen in alle Richtungen und die Flughäfen Düsseldorf Mönchengladbach, Rhein-Ruhr-Flughafen Düsseldorf und Köln/Bonn schaffen zusätzliche attraktive Verbindungen. Der Rheydter Hauptbahnhof ist weniger als einen Kilometer entfernt.