Objektnummer

21.77

Lage

Erkelenz

Baujahr

ca. 1959

Grundstück

ca. 481 m²

Wohnfläche

ca. 240 m²

Objektbeschreibung

Voll vermietetes Mehrfamilienhaus mit 4 Wohnungen in Erkelenz

Dieses Mehrfamilienhaus befindet sich in einer zentralen Lage von Erkelenz und wurde ca. 1959 erbaut. Das Wohnhaus ist in 4 Wohnungen unterteilt.
Das Haus ist insgesamt in einem guten Pflegezustand – laufende Reparaturen und Sanierungen tragen zum guten Unterhaltungszustand bei.

Potential bietet die aktuelle monatliche Nettokaltmiete von ca. 1.355EUR  – welche aufgrund des guten Allgemeinzustands des MFH sicher als steigerungsfähig angesehen werden muss.

Raumaufteilung:
Whg Erdgeschoss links:

Diele; Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und WC; Küche mit Essecke und Zugang zum Balkon; Wohnbereich; Schlafzimmer; Kinderzimmer

  • Vermietet seit 2022
  • Kaltmiete: 336 EUR / monatlich
  • neue Fußböden und 2 neue Heizkörper

Diele; Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und WC; Küche mit Essecke und Zugang zum Balkon; Wohnbereich; Schlafzimmer; Kinderzimmer

  • Vermietet seit 2022
  • Kaltmiete: 336 EUR / monatlich
  • neue Fußböden und 2 neue Heizkörper
Whg Erdgeschoss rechts:

Diele; Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und WC; Küche mit Essecke und Zugang zum Balkon; Wohnbereich; Schlafzimmer; Kinderzimmer

  • Vermietet seit 1984
  • Kaltmiete: 299 EUR / monatlich
  • neue Fenster in 2021 – neue Wasserleitungen im Bad

Diele; Badezimmer mit Dusche, Waschbecken und WC; Küche mit Essecke und Zugang zum Balkon; Wohnbereich; Schlafzimmer; Kinderzimmer

  • Vermietet seit 1984
  • Kaltmiete: 299 EUR / monatlich
  • neue Fenster in 2021 – neue Wasserleitungen im Bad
Whg Obergeschoss links:

Diele; Badezimmer mit Badewanne, Waschbecken und WC; Küche mit Essecke und Zugang zum Balkon; Wohnbereich; Schlafzimmer; Kinderzimmer

  • Vermietet seit 2017
  • Kaltmiete: 360 EUR / monatlich

Diele; Badezimmer mit Badewanne, Waschbecken und WC; Küche mit Essecke und Zugang zum Balkon; Wohnbereich; Schlafzimmer; Kinderzimmer

  • Vermietet seit 2017
  • Kaltmiete: 360 EUR / monatlich
Whg Obergeschoss rechts:

Diele; Badezimmer mit Badewanne, Waschbecken und  WC, Küche mit Essecke und Zugang zum Balkon; Wohnzimmer; Schlafzimmer

  • Vermietet seit 2018
  • Kaltmiete: 360 EUR / monatlich
  • neues Badezimmer in 2017

Diele; Badezimmer mit Badewanne, Waschbecken und  WC, Küche mit Essecke und Zugang zum Balkon; Wohnzimmer; Schlafzimmer

  • Vermietet seit 2018
  • Kaltmiete: 360 EUR / monatlich
  • neues Badezimmer in 2017
Dachgeschoss:

Als mögliche Ausbaureserve- Zugang übers Treppenhaus, die Fläche wird von den Mietern aktuell als Abstellfläche bzw. Trockenraum für die
Wäsche benutzt.

Als mögliche Ausbaureserve- Zugang übers Treppenhaus, die Fläche wird von den Mietern aktuell als Abstellfläche bzw. Trockenraum für die
Wäsche benutzt.

Kellergeschoss:

Flur; verschiedene Kellerräume für die Mietparteien; Heizungsraum; Waschraum; Ausgang zum rückwärtigen Garten

Flur; verschiedene Kellerräume für die Mietparteien; Heizungsraum; Waschraum; Ausgang zum rückwärtigen Garten

Objektdetails


KOSTEN & VERFÜGBARKEIT
Objektnummer:
21.77
Maklerhonorar:
3,57 % der Kaufsumme

inkl. MwSt., verdient und fällig mit Beurkundung des notariellen Kaufvertrages. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen.

Verfügbarkeit:
Verfügbar nach Absprache

GEBÄUDEART & ZUSTAND
Erschließung:
vollerschlossen
Baujahr:
ca. 1959
Zustand:
gepflegt
Bauweise:
massive Bauweise

FLÄCHEN & GRÖSSEN
Wohnfläche:
ca. 240 m²
Grundstücksfläche:
ca. 481 m²
Anzahl Räume:
12
Anzahl Schlafzimmer:
8

ENERGIEEFFIZIENZ
Heizungsart:
Gaszentralheizung
Primärenergieträger:
Gas

Besonderheiten

  • massive Bauweise
  • Fenster als Kunststofffenster mit Isolierverglasung
  • Heizung als Gas-Zentralheizung aus ca. 2016 inkl. Warmwasseraufbereitung
  • Jede Wohnung verfügt über einen separaten Warmwasser-Zähler.
  • separate Heizkostenabrechnung der Wohnungen direkt mit dem Energieversorger
  • Contracting Vertrag mit der Firma (NGW / Gelsenwasser ) – die 91€ mtl. je Einheit werden von den Mietern gezahlt
  • Überwiegend modernisierte Badezimmer in den Wohnungen
  • neue Stromleitungen inkl. Sicherungskasten
  • Jede Wohnung verfügt über eigene Strom- und Wasserzähler
  • Böden im Objekt als Fliesen, Laminatbelag
  • 4 separate Wohnungen
  • 4 x 60m² –  Drei-Zimmer-Wohnungen
  • Waschküche im Kellergeschoss zur gemeinschaftlichen Nutzung
  • Jede Wohnung verfügt über einen eigenen Kellerraum
Aussenbereich:
Garten:

Hinter dem Haus liegt eine große Rasenfläche – aktuell wird die Fläche von den Mietern im EG-rechts benutzt und gepflegt

Hinter dem Haus liegt eine große Rasenfläche – aktuell wird die Fläche von den Mietern im EG-rechts benutzt und gepflegt

Stellplätze:

Öffentliche Stellplätze stehen in der Straße zur Verfügung.

Öffentliche Stellplätze stehen in der Straße zur Verfügung.

Lage der Immobilie

NRW / Kreis Heinsberg / Stadt Erkelenz

Mit rund 45.000 Einwohnern ist Erkelenz die im Kreisgebiet am weitesten östlich gelegene, einwohnerstärkste und größte Stadt und liegt zentral in unmittelbarer Nähe mehrerer deutscher Großstädte, wie z.B. Aachen, Köln und Düsseldorf. Besonders hervorzuheben sind die Anschlüsse an die Autobahnen A 44 (Aachen – Erkelenz – Düsseldorf), A 46 (Heinsberg – Erkelenz – Düsseldorf) und A 61 (Venlo – Erkelenz – Mönchengladbach bzw.  Köln/Koblenz). Hierdurch ist Erkelenz mit jeder Großstadt schnell und unkompliziert verbunden. Direkt an Erkelenz vorbei führt zudem die Bundesstraße B 57 (Aachen- Erkelenz – Mönchengladbach – Krefeld), so dass auch auf lokaler Ebene für gute Verkehrsanbindungen gesorgt ist. Die Stadt Erkelenz hat einen hohen Wohn- und Freizeitwert. Erkelenz verfügt über ein Schulzentrum mit einem breiten Angebot, von Kindergärten, Grundschulen, Gesamtschul, Real-, Haupt- und Förderschule, 2 Gymnasien, Berufskollegs und einer Musikschule. Außerdem verfügt Erkelenz über einen Bahnhof mit Haltestelle des Regionalexpresses. Dadurch hat man eine direkte Zugverbindung nach Mönchengladbach und Aachen.