Objektnummer

19.18

Lage

Heinsberg-Lieck

Baujahr

ca. 1956, Anbau ca. 1976

Grundstück

ca. 459 m²

Wohnfläche

ca. 101 m²

Kaufpreis

125.000,-- €

Objektbeschreibung

Wohnen in den eigenen vier Wänden!

Diese Doppelhaushälfte aus dem Jahr 1956 befindet sich in Heinsberg im Ortsteil Lieck in einer ruhigen Seitenstraße. Mit einer Wohnfläche von ca. 101 m² und einem großen Wohnbereich im Erdgeschoss bietet diese Immobilie ausreichend Platz für eine Familie und verfügt zudem über eine große, rückwärtige Zufahrt mit mehreren Parkmöglichkeiten.

Raumaufteilung:
Erdgeschoss:

Eingangsbereich mit Treppenaufgang; Küche; Zwischenflur mit Ausgang auf die Terrasse; Badezimmer mit Waschbecken, Dusche und Wc; Wohnzimmer; Esszimmer; ein weiterer Raum

Eingangsbereich mit Treppenaufgang; Küche; Zwischenflur mit Ausgang auf die Terrasse; Badezimmer mit Waschbecken, Dusche und Wc; Wohnzimmer; Esszimmer; ein weiterer Raum

Obergeschoss:

Flur; 4 Räume, davon zwei Schlafzimmer und zwei Durchgangszimmer

Flur; 4 Räume, davon zwei Schlafzimmer und zwei Durchgangszimmer

Dachgeschoss:

als Speicherfläche

als Speicherfläche

Objektdetails


KOSTEN & VERFÜGBARKEIT
Objektnummer:
19.18
Kaufpreis:
125.000,-- €
Maklerhonorar:
3,57 % der Kaufsumme

inkl. MwSt. als Käuferprovision

Verfügbarkeit:
Verfügbar nach Absprache

GEBÄUDEART & ZUSTAND
Erschließung:
vollerschlossen
Baujahr:
ca. 1956, Anbau ca. 1976
Zustand:
Renovierungsbedürftig
Bauweise:
massive Bauweise

FLÄCHEN & GRÖSSEN
Wohnfläche:
ca. 101 m²
Grundstücksfläche:
ca. 459 m²
Anzahl Räume:
7
Anzahl Schlafzimmer:
2
Garage:
1
Stellplätze:
4

ENERGIEEFFIZIENZ
Heizungsart:
Gaszentralheizung
Primärenergieträger:
Gas

Besonderheiten

  • massive Bauweise
  • Böden im Objekt mit Teppich- und Fliesenbelag
  • Heizung als Gaszentralheizung aus ca. 1996
  • Zwischendecken als Holzbalkenlage
  • Innentüren als Holzfurniertüren
  • Innentreppe als massive Holztreppe
  • Fenster im Objekt als Kunststofffenster und teilweise Alufenster mit Isolierverglasung aus ca. 1970 und 1985
Aussenbereich:
Garten:

Der Bereich vor dem Haus wurde pflegeleicht gepflastert und mit einem Rundbeet gestaltet. Das Grundstück ist rückwärtig von einer Anliegerstraße aus zu erreichen und bietet so die Möglichkeit mit dem PKW direkt hinter dem Haus in einer angrenzenden Garage zu parken. Eine gepflasterte Terrasse ist mit Sichtschutzelementen abgeschirmt und lädt zu gemütlichen Stunden ein. Die Anbauten können zum Unterstellen von Gartengeräten und Gartenmöbeln hervorragend genutzt werden.

Der Bereich vor dem Haus wurde pflegeleicht gepflastert und mit einem Rundbeet gestaltet. Das Grundstück ist rückwärtig von einer Anliegerstraße aus zu erreichen und bietet so die Möglichkeit mit dem PKW direkt hinter dem Haus in einer angrenzenden Garage zu parken. Eine gepflasterte Terrasse ist mit Sichtschutzelementen abgeschirmt und lädt zu gemütlichen Stunden ein. Die Anbauten können zum Unterstellen von Gartengeräten und Gartenmöbeln hervorragend genutzt werden.

Garage:

Hinter dem Haus steht eine Garage mit Platz für ein Fahrzeug zur Verfügung. Weitere Stellplätze befinden sich auf der rückwärtigen Einfahrt.

Hinter dem Haus steht eine Garage mit Platz für ein Fahrzeug zur Verfügung. Weitere Stellplätze befinden sich auf der rückwärtigen Einfahrt.

Lage der Immobilie

NRW / Kreis Heinsberg / Stadt Heinsberg / Ortsteil Lieck

Diese Doppelhaushälfte befindet sich in Heinsberg, im Ortsteil Lieck. Im Ort befindet ist ein Kindergarten und verschiedene Freizeitmöglichkeiten sind vorhanden, wie eine Tennishalle, Tennis- und Fußballplatz sowie mehrere Spielplätze. Die Stadt Heinsberg bildet als westlichste Kreisstadt der Bundesrepublik mit 41.000 Einwohnern und 92 km² den Mittelpunkt des Kreises Heinsberg und ist ein modernes Einkaufs- und Wirtschaftszentrum mit einer guten Infrastruktur und bedeutenden Industrieunternehmen. Zudem verfügt Heinsberg über ein Schulzentrum mit einem breiten Angebot, von der Grundschule bis Haupt-, Real-, Förder- und Musikschule sowie Gymnasium. Besonders hervorzuheben ist die sehr gute Verkehrsanbindung an die Autobahn A46 Richtung Düsseldorf – Neuss – Mönchengladbach sowie der Nähe zur niederländischen Grenze – die niederländische Stadt Roermond ist von Heinsberg nur ca. 16 km entfernt.