Beispiel ansehen

Objektnummer

20.32

Lage

Heinsberg-Zentrumsnah

Baujahr

ca. 1971

Grundstück

ca. 660 m²

Wohnfläche

ca. 120 m²

Kaufpreis

221.000,-- €

Objektbeschreibung

Zentrumsnahes Einfamilienhaus mit großzügigen Platzverhältnissen!!

Dieses Einfamilienhaus wurde im Jahr 1971 am Stadtrand von Heinsberg erbaut. Mit einer Wohnfläche von ca. 120 m² und einer Grundstücksgröße von ca. 660 m² bietet diese Immobilie ausreichend Platz und ist dennoch zentrumsnah…

Raumaufteilung:
Erdgeschoss:

Eingangsbereich; Schlafzimmer mit Waschbecken; Büro; Badezimmer mit begehbarer Dusche, Waschbecken und Wc; Wohnzimmer mit Kaminofen und Ausgang zur Terrasse sowie der Küche mit Zugang zum Wintergarten.

Eingangsbereich; Schlafzimmer mit Waschbecken; Büro; Badezimmer mit begehbarer Dusche, Waschbecken und Wc; Wohnzimmer mit Kaminofen und Ausgang zur Terrasse sowie der Küche mit Zugang zum Wintergarten.

Obergeschoss:

Flur; separates Wc mit Waschbecken; Schlafzimmer mit Waschbecken und Dusche; weiteres Schlafzimmer; Ankleidezimmer.

Flur; separates Wc mit Waschbecken; Schlafzimmer mit Waschbecken und Dusche; weiteres Schlafzimmer; Ankleidezimmer.

Objektdetails


KOSTEN & VERFÜGBARKEIT
Objektnummer:
20.32
Kaufpreis:
221.000,-- €
Maklerhonorar:
3,57 % der Kaufsumme

inkl. MwSt. als Käuferprovision

Verfügbarkeit:
Verfügbar nach Absprache

GEBÄUDEART & ZUSTAND
Erschließung:
vollerschlossen
Baujahr:
ca. 1971
Zustand:
gepflegt
Bauweise:
massive Bauweise

FLÄCHEN & GRÖSSEN
Wohnfläche:
ca. 120 m²
Grundstücksfläche:
ca. 660 m²
Anzahl Räume:
5
Anzahl Schlafzimmer:
3
Separates WC:
1
Garage:
1
Stellplätze:
2
Badezimmer:
1

ENERGIEEFFIZIENZ
Heizungsart:
Ölzentralheizung
Primärenergieträger:
Öl

Besonderheiten

  • massive Bauweise
  • Kaminofen im Wohnzimmer
  • Heizung als Ölzentralheizung aus ca. 1995
  • Wintergarten mit Kaminofen
  • Fenster teilweise als Kunststofffenster mit Isolierverglasung und Rollläden, und teilweise als Holzfenster
  • Böden im Objekt mit Fliesen-, Laminat- und PVC-Belag
  • Gartenhaus
  • und viele weitere Extras!
Aussenbereich:
Garten:

Hinter dem Haus befindet sich ein gepflasterter Terrassenbereich, der teilweise auch überdacht ist. Die Anbauten neben dem Haus bieten ausreichend Platz und können z. B. als Unterstellmöglichkeit oder Werkstatt genutzt werden. Die vorhandene Rasenfläche wird von verschiedenen Pflanzbeeten gesäumt. Auch der gewachsene Baumbestand trägt zur Gemütlichkeit des Gartens bei und spendet zudem natürlichen Schatten im Sommer. Ein Highlight ist sicherlich das große Holzgartenhaus mit angrenzendem Terrassenbereich, das sich optimal für schöne Grillabende im eigenen Garten eignet.

Hinter dem Haus befindet sich ein gepflasterter Terrassenbereich, der teilweise auch überdacht ist. Die Anbauten neben dem Haus bieten ausreichend Platz und können z. B. als Unterstellmöglichkeit oder Werkstatt genutzt werden. Die vorhandene Rasenfläche wird von verschiedenen Pflanzbeeten gesäumt. Auch der gewachsene Baumbestand trägt zur Gemütlichkeit des Gartens bei und spendet zudem natürlichen Schatten im Sommer. Ein Highlight ist sicherlich das große Holzgartenhaus mit angrenzendem Terrassenbereich, das sich optimal für schöne Grillabende im eigenen Garten eignet.

Garage:

Neben dem Haus steht eine Einzelgarage mit direktem Zugang auf das hintere Grundstück zur Verfügung. Weitere Stellfläche bietet der komplett gepflasterte Bereich vor dem Haus.

Neben dem Haus steht eine Einzelgarage mit direktem Zugang auf das hintere Grundstück zur Verfügung. Weitere Stellfläche bietet der komplett gepflasterte Bereich vor dem Haus.

Lage der Immobilie

NRW / Kreis Heinsberg / Stadt Heinsberg

Die Stadt Heinsberg bildet als westlichste Kreisstadt der Bundesrepublik mit 41.000 Einwohnern und 92 km² den Mittelpunkt des Kreises Heinsberg und ist ein modernes Einkaufs- und Wirtschaftszentrum mit einer guten Infrastruktur und bedeutenden Industrieunternehmen. Zudem verfügt Heinsberg über ein Schulzentrum mit einem breiten Angebot, von der Grundschule bis Haupt-, Real-, Förder- und Musikschule sowie Gymnasium. Besonders hervorzuheben ist die sehr gute Verkehrsanbindung an die Autobahn A46 Richtung Düsseldorf – Neuss – Mönchengladbach sowie der Nähe zur niederländischen Grenze – die niederländische Stadt Roermond ist von Heinsberg nur ca. 16 km entfernt.