Objektnummer

21.79

Lage

Heinsberg-Dremmen

Baujahr

Altbestand

Grundstück

ca. 857 m²

Wohnfläche

ca. 250 m²

Objektbeschreibung

Zweifamilienhaus mit großem Innenhof, Toreinfahrt, Halle und vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten!

Dieses Ein- bis Zweifamilienhaus befindet sich in einer gesuchten Lage von Heinsberg-Dremmen. Aktuell wird das Haus als Zweifamilienhaus genutzt, es besteht jedoch die Möglichkeit dieses wieder zu einer großen Wohneinheit zusammenzufassen. Der große Innenhof, die Anbauten und die Hallen bieten eine vielfältige Nutzungsmöglichkeit und lassen keine Wünsche offen!

Raumaufteilung:
Wohnung links:

Eingangsbereich; Flur mit Treppenabgang ins Kellergeschoss; Wohnzimmer mit Kaminofen; Esszimmer; Badezimmer mit Fußbodenheizung, großer Dusche, Badewanne, Waschbecken und Wc; große Küche; Zwischenflur mit Ausgang in den Innenhof und Treppenaufgang zum Schlafzimmer im Obergeschoss; Waschküche.

Eingangsbereich; Flur mit Treppenabgang ins Kellergeschoss; Wohnzimmer mit Kaminofen; Esszimmer; Badezimmer mit Fußbodenheizung, großer Dusche, Badewanne, Waschbecken und Wc; große Küche; Zwischenflur mit Ausgang in den Innenhof und Treppenaufgang zum Schlafzimmer im Obergeschoss; Waschküche.

Wohnung rechts:

Großer Eingangsbereich mit Waschmaschinenanschluss; Flur mit Treppenaufgang ins Obergeschoss; große Küche mit Kochinsel; Badezimmer mit Badewanne, Dusche, Waschbecken, Wc und Urinal; Flur mit Zugang zum Dachgeschoss; zwei Schlafzimmer; kleines Ankleidezimmer; Wohn- und Esszimmer mit Kaminofen

Großer Eingangsbereich mit Waschmaschinenanschluss; Flur mit Treppenaufgang ins Obergeschoss; große Küche mit Kochinsel; Badezimmer mit Badewanne, Dusche, Waschbecken, Wc und Urinal; Flur mit Zugang zum Dachgeschoss; zwei Schlafzimmer; kleines Ankleidezimmer; Wohn- und Esszimmer mit Kaminofen

Dachgeschoss:

Als große Speicherfläche

Als große Speicherfläche

Kellergeschoss:

Heizungsraum

Heizungsraum

Objektdetails


KOSTEN & VERFÜGBARKEIT
Objektnummer:
21.79
Maklerhonorar:
3,57 % der Kaufsumme

inkl. MwSt., verdient und fällig mit Beurkundung des notariellen Kaufvertrages. Der Immobilienmakler hat einen provisionspflichtigen Maklervertrag mit dem Verkäufer in gleicher Höhe abgeschlossen.

Verfügbarkeit:
Verfügbar nach Absprache

GEBÄUDEART & ZUSTAND
Erschließung:
vollerschlossen
Baujahr:
Altbestand
Zustand:
gepflegt
Bauweise:
massive Bauweise

FLÄCHEN & GRÖSSEN
Wohnfläche:
ca. 250 m²
Grundstücksfläche:
ca. 857 m²
Anzahl Räume:
7
Anzahl Schlafzimmer:
3
Stellplätze:
2

ENERGIEEFFIZIENZ
Heizungsart:
Gaszentralheizung
Primärenergieträger:
Gas

Besonderheiten

  • massive Bauweise
  • renoviert und saniert
  • Fenster als Kunststofffenster mit Isolierverglasung und Rollläden aus 1997
  • Kaminofen und Einbauküche in beiden Wohnungen vorhanden
  • Heizung als Gaszentralheizung aus 2019
  • Badezimmer im Erdgeschoss mit Fußbodenheizung
  • teilweise neue Elektroinstallationen
  • Glasfaseranschluss vorhanden
  • Böden im Objekt als Fliesen-, Laminat- und Vinylbelag
  • Zwischendecken als Holzbalkenlage, teils komplett erneuert
  • Brunnen mit Tiefenpumpe zur Gartenbewässerung, mehrere Zapfstellen
  • großer Innenhof mit Toreinfahrt, mehrere Abstellräume und Hallen
  • Fernsehempfang über SAT-Anlage
  • rückwärtiger Zugang
  • neue, hochwertige Zaunanlage
  • und viele weitere Extras!
Aussenbereich:
Garten

Durch die hohe Toreinfahrt gelangt man auf den großen, überdachten Innenhof. Hier befindet sich der Zugang zur linken Wohnung im Erdgeschoss und zur rechten Wohnung im Obergeschoss. An der rechten Seite des Innenhofs befinden sich zwei Räume sowie mehrere Abstellmöglichkeiten und eine offene Speicherfläche. Im hinteren Bereich steht eine kleinere Halle mit neuer Holzbalkenlage zur Verfügung. Daneben befindet sich eine große, hohe Halle mit Industrieboden und elektrischem Rolltor zum Gartengrundstück. Hier gibt es die Möglichkeit eine Autohebebühne zu installieren. Der Garten ist mit einem Stabmattenzaun rundum eingefriedet und verfügt über einen rückwärtigen Zugang zum sogenannten „Dremmener Jetzchen“ welcher auch ein öffentlicher Schulweg ist. Im vorderen Bereich wurde eine moderne Sonnenterrasse mit grauem Pflaster errichtet, die einen herrlichen Blick über die Rasenfläche bietet.

Durch die hohe Toreinfahrt gelangt man auf den großen, überdachten Innenhof. Hier befindet sich der Zugang zur linken Wohnung im Erdgeschoss und zur rechten Wohnung im Obergeschoss. An der rechten Seite des Innenhofs befinden sich zwei Räume sowie mehrere Abstellmöglichkeiten und eine offene Speicherfläche. Im hinteren Bereich steht eine kleinere Halle mit neuer Holzbalkenlage zur Verfügung. Daneben befindet sich eine große, hohe Halle mit Industrieboden und elektrischem Rolltor zum Gartengrundstück. Hier gibt es die Möglichkeit eine Autohebebühne zu installieren. Der Garten ist mit einem Stabmattenzaun rundum eingefriedet und verfügt über einen rückwärtigen Zugang zum sogenannten „Dremmener Jetzchen“ welcher auch ein öffentlicher Schulweg ist. Im vorderen Bereich wurde eine moderne Sonnenterrasse mit grauem Pflaster errichtet, die einen herrlichen Blick über die Rasenfläche bietet.

Stellplatz:

Die Toreinfahrt und der große Innenhof eignen sich als Stellfläche für mehrere Fahrzeuge. Weitere Stellplätze können in einer Parkbucht einige Meter vom Haus entfernt genutzt werden.

Die Toreinfahrt und der große Innenhof eignen sich als Stellfläche für mehrere Fahrzeuge. Weitere Stellplätze können in einer Parkbucht einige Meter vom Haus entfernt genutzt werden.

Lage der Immobilie

NRW / Kreis Heinsberg / Stadt Heinsberg / Ortsteil Dremmen

Der Ortsteil Dremmen gehört zur Kreisstadt Heinsberg und ist sehr verkehrsgünstig an die A46 und an B221 angebunden. Ferner verlaufen mehrere Buslinien mit Verbindung nach Heinsberg, Geilenkirchen-Lindern, Erkelenz und Hückelhoven durch den Ort. Im Ort selber gibt einen Kindergarten, eine Grundschule, eine Apotheke und verschieden Einkaufsmöglichkeiten. Die Stadt Heinsberg bildet als westlichste Kreisstadt der Bundesrepublik mit 41.000 Einwohnern und 92 km² den Mittelpunkt des Kreises Heinsberg und ist ein modernes Einkaufs- und Wirtschaftszentrum mit einer guten Infrastruktur und bedeutenden Industrieunternehmen. Zudem verfügt Heinsberg über ein Schulzentrum mit einem breiten Angebot, von der Grundschule bis Haupt-, Real-, Förder- und Musikschule sowie Gymnasium. Besonders hervorzuheben ist die sehr gute Verkehrsanbindung an die Autobahn A46 Richtung Düsseldorf – Neuss – Mönchengladbach sowie der Nähe zur niederländischen Grenze – die niederländische Stadt Roermond ist von Heinsberg nur ca. 16 km entfernt.